Home
 
Flachdach

Orig. kebu
Kebuflex BR 2

 

Als Abdichtungslage unter Gussasphalt wird die Kebuflex BR 2 hauptsächlich bei Brückenbauwerken und Parkdecks oder im Bereich der DIN 18195 eingesetzt.

Der Polyestervliesträger und das mit APP modifizierte Bitumen (Plastomerbitumen) stehen für ein Produkt, welches die Anforderungen der ZTV-ING Teil 7 in allen Punkten erfüllt. Die Bahn ist gemäß Grundprüfungszeugnis VII.1 / 24958 / 1 der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) uneingeschränkt zugelassen.

Die Kebuflex BR 2 wird im Bereich der Brückenabdichtung gemäß ZTV-ING Teil 7, mit einem Epoxid-Harz als Grundierung beziehungsweise Versiegelung, im System vollflächig aufgebracht.

Die Produktion der Kebuflex BR 2 wird ständig sowohl im eigenen Labor als auch durch ein unabhängiges Prüfinstitut bezüglich der geforderten und zugesicherten Eigenschaften überprüft.

 

Produktprospekt

Leistungserklärung

Sicherheitsdatenblatt

 Kebufelx BR2