Home
 
Rohrschutz

Kebutyl-System C 50-C
nach DIN EN 12068 &
DIN 30 672

Zweiband-System
Das Kebutyl-System C 50-C ist ein kaltverarbeitbares Zweiband-Korrosionsschutz-System. Es ist geeignet für die Umhüllung von Stahlrohrleitungen, Rohrformteilen sowie zur Nachumhüllung im Bereich der Schweißnaht an werksumhüllten Stahlleitungen, deren Umhüllung der DIN 30 670 bzw. DIN EN 10300 (vorm. DIN 30 673) entspricht.
Das Testo®-Band 1,2 H (Innenlage) verschweißt im Überlappungsbereich zu einer homogenen Schicht und bildet einen durchgehenden Schlauch. Hohe Plastizität und ausreichende Materialdicke ermöglichen eine hohlraumfreie Umhüllung. Das Kebulen-Band PE 0,50 (Außenlage) ist asymmetrisch aufgebaut. Im Überlappungsbereich verschweißen die Wicklungen mit sich selbst sowie mit dem darunter aufgebrachten Testo®-Band 1,2 H.
Die Gesamtstärke des Systems beträgt ca. 3,4 mm.
Belastungsklasse C, Betriebstemperatur bis 50 °C
DIN-DVGW-Register-Nr. NV-5180AU0469

Systemaufbau
Kebutyl-Voranstrich K III
Testo-Band 1,2 H           (2 Lagen)
Kebulen-Band PE 0,5    (2 Lagen)


Produktinformation 

Kebutyl-System C50-C