Home
 
Strassenbau

HANSA-Schweißbahn 1.4401

Die HANSA-Schweißbahn 1.4401 wird unter Gussasphalt im Bereich der Brückenabdichtung als Verstärkungslage unter Kappen, an den Übergängen und Einbauten eingebaut. Weitere Einsatzbereiche sind gemäß der DIN 18195 bei der Bauwerksabdichtung und bei Eisenbahnbrücken geregelt.

Oberseitig ist die Spezialschweißbahn mit einer Edelstahlkaschierung versehen. Der Träger aus einem Sonder-Glasgewebe ist in einem modifizierten Spezialbitumen eingebettet.

Zuschnittbreiten
0,33 m  /  0,50 m  /  1,00 m

 

Produktinformation

Sicherheitsdatenblatt

 Hansa Bahn